Bezug der ersten Wohnungen im Quartier Silbergrueb

Ab sofort können in der Silbergrueb in Mönchaltorf Wohnungen gemietet werden. Realisiert werden sie von der Zürcher Siedlungsgenossenschaft Sunnige Hof. In vier Etappen realisiert sie rund 200 Wohnungen. Die ersten Einheiten sind im Mai 2018 bezugsbereit.

Das Gebiet Silbergrueb mit einer Fläche von 92’000 Quadratmetern ist das letzte grosse Baugebiet in der Gemeinde Mönchaltorf. Realisierbar sind rund 270 Wohneinheiten, die Platz für 500 bis 600 neue Einwohner bieten sollen. Das grösste Bauprojekt realisiert dabei die Zürcher Siedlungsgenossenschaft Sunnige Hof. In vier Etappen baut sie rund 200 Mietwohnungen. Die ersten beiden Etappen sind bereits in Bau, die ersten 54 Wohnungen werden ab dem 1. Mai 2018 bezugsbereit. Die zweite Etappe mit 48 Wohnungen ist im Januar 2019 fertiggestellt.

Schreiben Sie einen Kommentar